La Palma

La Palma liegt nordwestlich im Atlantischen Ozean und ist mit seinen 708 Quadratkilometern die fünftgrößte Insel der Kanaren. Nur die Insel El Hierro ist kleiner. Die durchschnittliche Temperatur beträgt in den Wintermonaten 21 °C, wodurch besonders im Winter viele Touristen aus Europa die Insel besuchen. La Palma wird oft als “Die grüne Insel” bezeichnet und überzeugt durch seine ganzjährige, beeindruckende Vegetation.

Das Landschaftsbild ist von Bergen und tiefen Schluchten geprägt. So findet man neben Laub- und Nadelbäumen auch tropische Palmen. Im Norden von La Palma findet man viele Lorebeerbäume , die sehr an den Regenwald erinnern. Demzufolge regnet es dort häufig. Der Westen hingegen ist für einen sonnigen Badeurlaub bestens geeignet. Lange Sandstrände und kleine, versteckte Buchten mit klarem Wasser zeichnen diese Gegend. Mit etwas Glück trifft man beim Schwimmen auf ein paar Delfine, die die schützenden Buchten zu schätzen wissen.

Im Westen liegt die größte Stadt der Insel, Los Lianos de Aridane. Ein Besuch in den Museen der Stadt sollte man sich nicht entgehen lassen. Sie lernen viel über die äußerst interessante Geschichte dieser Insel. Im Osten liegt die Hauptstadt Santa Cruz de Tenerife. Hier leben knapp 1 Million Menschen. Besonders bekannt ist hier die Baukunst der hölzernen Balkone in einem vulkanischen Krater. Somit gilt die Stadt als Weltkulturerbe. Der Fotoapparat, sollte also bei einem Ausflug in die Hauptstadt nicht vergessen werden!

La Palma hat eine Menge Ausflugziele zu bieten. Wanderfreunde werden sicher mit den zentral gelegenen Bergen und den unendlich erscheinenden Wandermöglichkeiten viel Freude haben. Autofahrten, Mountainbiking, Bootsfahrten und ein dutzend Tauchschulen sorgen dafür, dass auf La Palma keine Langeweile aufkommt. Allgemein kann man die gesamte Insel sehr günstig erkunden. Der Liter Benzin kostet weit unter einem Euro und einen Mietwagen erhalten Sie ebenfalls gegen ein kleines Taschengeld. Sinnvoll ist hier die Mietung eines Geländewagens, damit Sie auch zentrale Regionen der Insel erkunden können.

Wenn Sie sich von der Vielfalt und Einzigartigkeit dieser Insel anstecken lassen, wird Ihr Besuch auf La Palma sicher ein unvergessliches Erlebnis. Weitere Infos über Spanien unter http://spanieninfo.hatenablog.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.